Die grosse Wetterfrage oder guter Rat ist teuer


Mit grossen Erwartungen sind wir heute Morgen fr├╝h aufgestanden. Wir erwarteten nach den Prognosen heute einen strahlend blauen Himmel und sicher etwas Wind. So war es auch... ­čśŐ Also iPads raus und Check aller Meteo Apps die es gibt. Wettermodelle und wo dreht es hin / Wolkendecke und Regen ­čîž und vor allem wie sieht es aus mit dem Wind.

Den Plan vom Vorabend ├╝ber Kittil├Ą EFKT nach Alta ENAT dann den Schwenker hoch zum Nordkap und gleich weiter nach Troms├Ş ENTC mussten wir leider bald begraben. ­čÖä


Nun war guter Rat teuer! In den S├╝den weiterfliegen ├╝ber Schweden und dann r├╝ber S├╝dnorwegen oder doch ├╝ber Finnland ins Baltikum?


Nichts von R├╝ckzug in den S├╝den. Wir bleiben in der Region, jedoch wollten wir weiter und so stand der Plan fest. Ab in die n├Ąchste gr├Âssere Stadt und mit Oulu EFOU in knapp 30 Minuten Entfernung wurde als n├Ąchstes Ziel festgelegt.

Das Gep├Ąck wieder eingeladen und die Vorbereitungen sind rasch abgeschlossen. Den Flugplan ├╝ber SkyDemon aufgegeben. Danach Start in den strahlend blauem Himmel weiter Richtung Norden.

Nach dem Start Helsinki Control aufgerufen f├╝r die ├ľffnung des Flugplans. Nicht angekommen - uuups ­čś│ aber kein Problem - wurde kurz nachgeschaut / Problem gefunden und im Flug er├Âffnet. Die Controller sind alle sehr hilfsbereit und unkompliziert am Funk. ­čĹŹ­čĆ╝

Finnland ­čçź­čç« von seiner sch├Ânsten Seite erwartete uns auf dem Weg nach Oulu. Mit gutem R├╝ckenwind von 25kt ging es z├╝gig vorw├Ąrts.

Flugplatz in Sicht und einiges an Wind und Gusts waren angesagt. Alles hat bestens geklappt und auf dem Parkplatz wurden z├╝gig die beiden Maschinen verzurrt. Eine kr├Ąftige Brise von sicher 25kt blies ├╝ber den Platz.


Ab in die Stadt - Sightseeingtour war angesagt. Das Wetter zieht hoch und wir warten hier ab bis sich das Tiefdruckgebiet weiter nach oben schiebt. Da wir auch sp├Ąt bis in den Abend und die Nacht fliegen k├Ânnen, war dies die beste Option.

Gem├╝tlich den Nachmittag in der Stadt verbracht. Mittagessen / Kaffee und Kuchen und immer mal wieder Meteo Check. Verschiedene Pl├Ąne wurden geschmiedet von Rovaniemi EFRO und Kitill├Ą EFKT oder auch zu anderen Pl├Ątzen im Umfeld. Die Pisten hier oben in Finnland stehen leider nahezu alle quer zum aktuell starken Wind. Dieser bl├Ąst mit bis zu 25kt aus SSE und mit Gust max. 38kt gem├Ąss TAF und METAR. Definitiv kein angenehmes fliegen.


Immer noch unsicher wie es weiter gehen soll, ging es um 16:00 Uhr zur├╝ck zu den parkierten Flugzeugen. Unser Gep├Ąck war immer noch da und wir wollten uns vor Ort von der aktuellen Situation mit dem Wind ├╝berzeugen und gleich ├╝ber ein Go/No-Go entscheiden.

Aus dem Taxi ausgestiegen war es uns auf Anhieb allen klar. Ein Start auf dem Taxiway quer zur Piste w├Ąre sicher m├Âglich gewesen aber nicht auf der Hauptpiste. Daher die schnelle Gruppenentscheidung ÔÇ×No-GoÔÇť und ab ins Hotel vor Ort f├╝r die weitere Planung.

Es sieht so aus, als ob wir hier doch etwas l├Ąnger stehen bleiben werden. Die Wind Aussichten und Prognosen f├╝r Morgen ­čś▒

Ein Pausentag nach den 8 Legs und den bisher knapp 11.5 Stunden in der Luft bis hier oben nach Oulu wird es uns allen sicher nicht schaden.


Das Update folgt - vermutlich Morgen eher mal nichts aus der Luft ­čśë

86 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beitr├Ąge

Alle ansehen